Heizkamine

Seit Ewigkeiten ist der Mensch vom Anblick prasselnder Flammen fasziniert. Diesem Urinstinkt folgend, ist der Kamin, anfangs als offene Feuerstelle, später dann als Heizkamin mit mehr Sicherheit und besserem Wirkungsgrad heutzutage ein fester Bestandteil der anspruchsvollen Wohnraumgestaltung.

 

Gebaut aus Ofenkachel, Granit, Marmor, Bruchsteinen oder Ziegeln, ergänzt mit Applikationen aus Holz, Glas, Edelstahl, der Gestaltung eines Heizkamins sind so gut wie keine Grenzen gesetzt. Genau wie Kachelöfen werden Heizkamine von uns überwiegend individuell für den Kunden geplant. So ist jeder Kamin für sich ein Unikat.

Nicht nur bei der optischen Gestaltung von Heizkaminen, auch beim technischen Aufbau muss einiges beachtet werden. Lassen Sie uns gemeinsam die bestmögliche Lösung finden!

Zunehmend wird mit Kachelöfen und Heizkaminen über entsprechende Wasser-Wärmetauscher Energie in die vorhandene Zentralheizung eingespeist. Hierzu ist ein ausreichend großen Pufferspeicher nötig. Ob dies für Sie möglich und vor allen Dingen sinnvoll ist, erfahren Sie in einem persönlichen Gespräch.

 

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf und lassen Sie sich von uns beraten.